Wir über uns

 

bilder/ancient_up.gif zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das "Musikfenster" von Marc Chagal ist ein schönes Beispiel für den Lobgesang der Musik in all seinen verschiedenen Facetten.

Musik rührt Saiten des Herzens an,
die sonst oft stumm sind.
Ohne Musik wäre Leben anders.

 

 

 

 

 

 

 

.

Über Ihr Interesse an unserer Seite freuen wir uns und stellen uns hier kurz vor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kirchenchor St. Lambertus Hoetmar besteht seit 1877.
Wir sind zwar Mitglieder eines "alten" Chores, jedoch unternehmungslustig und aufgeschlossen.
Daher freuen wir uns, wenn Sie mit uns die Freude am Singen teilen und unseren Chor unterstützen möchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Chorleiterin Agata Lichtscheidel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Organist in St. Lambertus, Mirko Kieslich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Altar in unserer St.-Lambertus-Kirche Hoetmar

 

Probenraum im Pfarrheim Hoetmar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Singen im Chor   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chorarbeit ist ein Modell für Teamarbeit und Mitverantwortung.
Der Chor lebt davon, dass sich jedes Mitglied für das gemeinsame Erlebnis einsetzt.

 

ist eine kleine Kulturdienstleistung vor Ort.
Zum Lohn gibt es Applaus (manchmal auch während des Gottesdienstes) und der steigert das Selbstbewußtsein.

 


bedeutet,
andere Menschen und anderes kennen zu lernen.
Es ist eine Möglichkeit,
Verbindungen zu schaffen.
 

 

Heißt zuhören,
verstehen,
Freude geben und auch mitnehmen,
bedeutet auch Gemeinschaft
mit Freunden.

Sie sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.

 

 

 

 


Vielleicht haben Sie Lust, bei der nächsten Probe dabei zu sein.
 

 

 

 

© Hedwig Feldmann